Echter Content!

by k+k

Schön, dass Du da bist!

Digitale Transformation, Qualitätsmanagement, Augmented Reality oder Künstliche Intelligenz: auf dem kuk-is Blog dreht sich alles um Technologien, die unseren Kunden helfen, aus Daten verwertbares Wissen zu generieren.

Natürlich gewähren wir auch Einblicke in unsere Unternehmenskultur und hinter die Kulissen unseres kuk-is-Alltags, der k+k genauso prägt wie unsere Lösungen.

kuk-is Blog als RSS-Feed abonnieren

von kuk-is Blogteam

Zum Welttag des Buches

 

Am 23. April ist wieder Welttag des Buches. Also die perfekte Zeit für uns, unsere Kolleg*innen zu Fragen, welche Bücher sie denn zuletzt gelesen haben und weiterempfehlen können. Herausgekommen ist dabei eine bunte Mischung aus verschiedenen Themengebieten, wie z.B. der Arbeitseinstellung, dem Mindset und der Teamstruktur. Für Dich haben wir drei Bücher ausgesucht, die wir Dir nun genauer vorstellen wollen.

von kuk-is Blogteam

Produktpräsentationen am Point of Use

 

IKEA machte es bereits 2013 vor: Damals brachte der Möbelhändler einen Katalog mit passender Smartphone App heraus. Mit diesen konnten potenzielle Kunden ausgesuchte Objekte direkt in ihr Wohnzimmer projizieren und prüfen, ob das neue Möbelstück farblich und stilistisch zur bereits vorhandenen Einrichtung passt. Seitdem ist viel passiert und Augmented Reality Anwendungen werden immer wichtiger für viele Unternehmen.

von kuk-is Blogteam

Produktpräsentationen am Point of Sale

 

Marketing und Verkauf ohne ausgeklügelte Technologie ist heute kaum noch vorstellbar: Die Auswertung von Marketingkampagnen, Verkaufszahlen und Bestellungen – all das erfolgt elektronisch und digital und verbessert letztendlich das Einkaufserlebnis. In den meisten Geschäften und Branchen bleibt das den Kunden aber bisher größtenteils verborgen. Dabei könnten sie ganz konkret von den vielfältigen Möglichkeiten moderner Technologien, zum Beispiel bei der Produktpräsentation mittels Augmented Reality (AR) profitieren.

von kuk-is Blogteam

Eine Person hält ein aufgeklapptes Buch in den Händen. Die mittleren Seiten formen ein Herz.

 

Wann wird ein Qualitätsmanagementsystem “lebendig”? Wenn das Wissen darin “lebt”. Hierbei hilft eine Software, die es seinen Nutzer*innen ermöglicht, Arbeit zu erleichtern in gleichbleibend hoher Qualität, und Wissen zu nutzen und auszubauen. Davon profitiert dann nicht nur die Belegschaft, sondern vor allem auch die Kundschaft. Was Wissensmanagement in diesem Zusammenhang leisten muss, beschreibt dieser Artikel.

von Kuk-is Blogteam im Interview mit Pascal Lottmann

Interview mit Pascal Lottmann

 

Experten sind sich einig – Künstliche Intelligenz ist das Thema, das unseren Alltag zunehmend durchdringt und dominiert – privat und beruflich.  Es ist daher nicht verwunderlich, dass sich um dieses Thema auch viele Unsicherheiten und Mythen ranken. In diesem Interview hilft uns der KI-Experte Pascal Lottmann Licht ins Dunkel zu bringen. Erfahren und Verstehen Sie im Nachfolgenden, warum Sie besser heute als erst morgen KI nutzen sollten und wo die Realität der KI endet und der Mythos begingt.

von kuk-is Blogteam

Ein Interview mit Marco Schupp, dedica

 

Ein QMS lebt dann, wenn es von allen Beteiligten mitgetragen wird. Hierzu ist es wichtig, dass alle verstehen, worum es geht und sich beteiligen können. Wie man dieses Verständnis erreicht und sich daraus Synergien entwickeln lassen, darüber haben wir mit Marco Schupp gesprochen. Als Spezialist für soziale Einrichtungen begleitet er QMS-Einführungen in der Praxis. Er weiß, dass vor allem eines zählt: eine schrittweise Annäherung an das Thema – und dies gilt nicht nur im Gesundheitswesen.

von kuk-is Blogteam

Zwei Maenner geben ihre Ideen in ein Tablet ein

 

Unsere Welt wird immer digitaler. Auch Kommunen und Städte spüren, dass die Bürger*innen sich weitere Online-Angebote wünschen. So etwa auch bei Beteiligungsverfahren. Warum es sich lohnt, eine digitale Lösung dafür einzuführen und was hinderlich sein könnte, haben wir in diesem Beitrag zusammengetragen. Unser Fazit vorweg: Die Vorteile überwiegen die Nachteile deutlich.

von kuk-is Blogteam

Unsere Top 5 Blogartikel

 

2020 ist ein Jahr, welches wir nicht so schnell vergessen werden. Viel ist passiert; viel hat sich geändert; vieles wird sich noch ändern. Trotzdem haben wir auch 2020 wieder versucht Eure Technologiefragen in unserem Blog aufzugreifen. Damit wir auch dieses Jahr wieder die Themen aufgreifen, die euch interessieren, haben wir uns die Blogartikel des letzten Jahres genauer angeschaut und analysiert. Dabei herausgekommen ist eine Liste mit den Top 5 der meistgelesenen Blogartikel 2020.

von kuk-is Blogteam

Worauf Du bei Deiner Software-Wahl achten solltest

 

Das Jahr 2020 hat uns einmal mehr gezeigt, warum Qualitätsmanagement so wichtig ist. Erst in der Ausnahmesituation ist vielen bewusst geworden, wie wertvoll nachhaltiges QM ist – und was eine gute QM-Software leisten kann. Doch damit eine Software den Mehrwert liefern kann, für den sie angeschafft wurde, muss sie “gelebt” werden. Worauf es sonst noch ankommt, liest Du in diesem Beitrag.

von kuk-is Blogteam

Gewusst wie!

 

Unternehmenswissen nachhaltig pflegen und nutzen ist für viele Unternehmen ein aktuelles und wichtiges Thema. Gerade für das Qualitätsmanagement und reibungslos funktionierende Prozesse sind einheitliche Vorgehensweisen unverzichtbar.  Trotzdem gibt es in den meisten Organisationen keine fest verankerte Wissenskultur. Wieso es sich lohnt diese zu etablieren? Und was genau unter Wissenskultur zu verstehen ist, erfährst Du in diesem Artikel.