Echter Content!

by k+k

Schön, dass Du da bist!

Digitale Transformation, Qualitätsmanagement, Augmented Reality oder Künstliche Intelligenz: auf dem kuk-is Blog dreht sich alles um Technologien, die unseren Kunden helfen, aus Daten verwertbares Wissen zu generieren.

Natürlich gewähren wir auch Einblicke in unsere Unternehmenskultur und hinter die Kulissen unseres kuk-is-Alltags, der k+k genauso prägt wie unsere Lösungen.

kuk-is Blog als RSS-Feed abonnieren

von kuk-is Blogteam

10 Profi-Tipps zur erfolgreichen Audit-Vorbereitung

 

Mit Audits ist es wie mit Weihnachten, man weiß genau, wann es (wieder) soweit ist und trotzdem kommt es ganz überraschend und viel zu früh. Dann heißt es ranklotzen und durchboxen. Damit Du entspannt ins nächste Audit gehen kannst, haben wir jetzt zu Weihnachten 10 Tipps für die perfekte Vorbereitung zusammengestelltHo ho ho!! 

von kuk-is Blogteam

 

Von Kleinunternehmen bis hin zu Großkonzernen gibt es unterschiedliche Gründe, die WissIntra-Kunden begeistern. Ganz unabhängig von der Größe des Unternehmens spielen dabei Transparenz, Klarheit und Übersichtlichkeit eine entscheidende Rolle. Gelobt wird WissIntra vor allem dafür, dass sich Unternehmensprozesse übersichtlich darstellen, Maßnahmen leicht ableiten und Audits gezielt vorbereiten lassen. Damit ist WissIntra weit mehr als eine QM-Software. Denn die Informationen, die das Tool klar strukturieren, bilden die Grundlage für den Erfolg Deines Unternehmens.

von kuk-is Blogteam

Neuerungen in unserer Software Suite für integriertes Management

 

Kennst Du das: Ein einsames Dokument wandert in den Ordner-Sphären des Abteilungs-Laufwerks umher. Ein verlorener Prozess wartet sehnsüchtig darauf, dass er berücksichtigt und vor allem befolgt wird. Ein kleines heranwachsendes Risiko möchte mehr Beachtung, bevor es zu groß wird und ernsthafte Probleme verursacht. Ja! Auch wir kennen so etwas. Trotz WissIntra kann es sein, dass Du wieder in „alte“ Muster verfällst und deine Dokumente und Prozesse auf deinen Laufwerken ordnest und pflegst. Aus diesem Grund möchten wir Dir neue Features und Verbesserungen vorstellen – bestimmt entfacht dies ein neues Feuer zwischen WissIntra und Dir. Wir wollen Dir damit zeigen, dass Du dich auch in Zukunft auf WissIntra verlassen kannst. Denn wir arbeiten ständig daran, unsere Software-Lösung für dein integriertes Management zu optimieren.

von kuk-is Blogteam

 

Sie lauern überall: Unkontrollierte Prozesse, Dokumente und Wissenslücken. Ehe wir uns versehen, stolpern wir drüber. Der eine mag mit ein paar Kratzern davonkommen, ein anderer bricht sich gleich das Bein.

von kuk-is Blogteam

 

Im ersten Teil erzählte Karin Hänsch über die Basics bei Audits und deren Notwendigkeit.  Im zweiten Teil sprechen wir über die Herausforderungen für Unternehmen und den Nutzen softwarebasierter Lösungen.

von kuk-is Blogteam

Anwenderbericht

 

Das Inselspital vertraut seit vielen Jahren auf WissIntra NG als Qualitätsmanagement-Werkzeug. Insbesondere für die beteiligten Organzentren am Tumorzentrum Inselspital  bedeutet das Tool eine hilfreiche Unterstützung bei der Dokumenten-Lenkung und -Ablage.

von Daniela Gudlin, Leitung Vertrieb & Marketing, Life- und Business Coach (IHK)

Eine Königsdisziplin im Gespräch. Über Systeme, Prozesse, Maßnahmen, die Kennzahlen-Kultur und den Dokumentations-Hype.

 

„Über Qualität lässt sich streiten. Aber eines steht fest: Der Wurm muss dem Fisch schmecken – und nicht dem Angler.“  Helmut Thoma, österreichischer Medienmanager

 Was bedeutet eigentlich Qualitätsmanagement für Unternehmen und Kunden? Und warum verbessert es die Kundenbindung? Über das Wichtigste sprechen wir demnächst hier im Blog.

 

von kuk-is Blogteam

k+k Kunden über WissIntra

 

Die Votteler Lackfabrik nutzt WissIntra bereits seit vielen Jahren als Qualitätsmanagement-Werkzeug. Jeder Mitarbeiter hat Zugriff auf die aktuellste Version des ISO-Handbuchs und profitiert von der zentralen Verfügbarkeit von Dokumenten, die im täglichen Gebrauch sind. Dank der transparenten Prozessabbildung in WissIntra sind unternehmensübergreifende sowie abteilungsspezifische Prozesse für neue Mitarbeiter schnell erfassbar.

von kuk-is Blogteam

 

Ein Formel-1-Fahrer kann im schnellsten und besten Auto der Welt sitzen, das garantiert ihm noch lange nicht den Sieg. Viele Parameter wie Team, Reifen, Strecke, Wetter oder Fitness beeinflussen das Ergebnis. Ähnlich ist es bei Software. Auf der Suche nach Effizienz und Effektivität wird in Unternehmen oft der Fehler gemacht, alles auf die Karte unterstützende Software zu setzen: Es wird recherchiert, eine Software ausgewählt und dann der geeignete Anbieter gesucht. Eine detaillierte Analyse und Beschreibung der Ursachen für identifizierte Schwachstellen entfällt oft, genauso wie die Anforderungsanalyse, welche Ziele mit dem Einsatz der Software-Lösung überhaupt erreicht werden sollen.