Echter Content!

by k+k

Schön, dass Du da bist!

Digitale Transformation, Qualitätsmanagement, Augmented Reality oder Künstliche Intelligenz: auf dem kuk-is Blog dreht sich alles um Technologien, die unseren Kunden helfen, aus Daten verwertbares Wissen zu generieren.

Natürlich gewähren wir auch Einblicke in unsere Unternehmenskultur und hinter die Kulissen unseres kuk-is-Alltags, der k+k genauso prägt wie unsere Lösungen.

kuk-is Blog als RSS-Feed abonnieren

von Olaf Schmidt, Geschäftsführer k+k

Ja, ist es!

 

Aus unseren Projekten wissen wir, die beiden Begriffe werden oft synonym verwendet. Auch wenn Digitalisierung und digitale Transformation viel miteinander zu tun haben, sind sie aber dennoch unterschiedlich. Wo doch digitaler Wandel, Digitalisierung und digitale Transformation in nahezu jeder Unternehmensstrategie zu finden ist, wird klar, dass es ein klares Verständnis über die Begrifflichkeiten braucht.

von Kuk-is Blogteam im Interview mit Pascal Lottmann

Interview mit Pascal Lottmann

 

Experten sind sich einig – Künstliche Intelligenz ist das Thema, das unseren Alltag zunehmend durchdringt und dominiert – privat und beruflich.  Es ist daher nicht verwunderlich, dass sich um dieses Thema auch viele Unsicherheiten und Mythen ranken. In diesem Interview hilft uns der KI-Experte Pascal Lottmann Licht ins Dunkel zu bringen. Erfahren und Verstehen Sie im Nachfolgenden, warum Sie besser heute als erst morgen KI nutzen sollten und wo die Realität der KI endet und der Mythos begingt.

von kuk-is Blogteam

 

Unternehmen, die der Digitalisierung entgegentreten und aktiv vorantreiben, werden immer erfolgreicher. Und Tech-Startups scheinen momentan nur so aus dem Boden zu sprießen. Jeden Monat liest man über neue Tech-Unternehmen, die gegründet wurden. Oft sind es die großen Städte, in denen gegründet wird. Allen voran Berlin – zumindest in den vergangenen Jahren. Aber welche Städte können noch mithalten? Und findet sich vielleicht ein Geheimtipp unter ihnen? Was braucht eine Stadt, um sich im digitalen Business zu behaupten? Wir gehen der Sache mal auf den Grund…

von Nils Ludwig, k+k Consulting

 

Digital Smart Workplace ist kein komplett neues Thema, es gab und gibt schon immer Mitarbeiter, die ihre Arbeitszeit überwiegend nicht beim Arbeitgeber im Büro verbringen. Außendienstler im Vertrieb oder Servicetechniker beispielsweise sind hauptsächlich „on the road“ unterwegs und selten im Büro. Neu ist allerdings die aktuell zur Verfügung stehende Technik.