Echter Content!

by k+k

Schön, dass Du da bist!

Digitale Transformation, Qualitätsmanagement, Augmented Reality oder Künstliche Intelligenz: auf dem kuk-is Blog dreht sich alles um Technologien, die unseren Kunden helfen, aus Daten verwertbares Wissen zu generieren.

Natürlich gewähren wir auch Einblicke in unsere Unternehmenskultur und hinter die Kulissen unseres kuk-is-Alltags, der k+k genauso prägt wie unsere Lösungen.

kuk-is Blog als RSS-Feed abonnieren

von Olaf Schmidt, Geschäftsführer k+k information services GmbH

k+k Trendcheck: Die wichtigen Themen, kompakt und fundiert

 

Technologische Trends gibt es derzeit so viele wie kaum jemals zuvor. Zeit sich einmal zurückzulehnen und zu prüfen, was derzeit verstärkt in den Fokus unserer Kunden rückt und worauf wir uns konzentrieren wollen. Zukünftig werden wir in unserem Blog wichtige Technologien und Trends vorstellen.

In diesem Blogzyklus beschreiben wir die Themen Künstliche Intelligenz, Augmented Reality, Blockchain und Cyber Security, Internet der Dinge und Führung in agilen Zeiten tiefergehend.

von Ann-Marie Keller, k+k Akademie, kuk-is Blog Team

 

„Mich begeistert, wie sich die Studenten entwickeln, wenn sie die richtige Förderung bekommen!“

Olaf Schmidt, Geschäftsführer, k+k information services GmbH

von Enrico Sommerweiß, Leitung Consulting, k+k information services GmbH

 

In einer Zeit der gesättigten Märkte, globaler Player mit eigenständigen Ökosystemen und damit einhergehend immer stärkerem Kosten- und Zeitdruck in den Unternehmen sind Innovationen eines von wenigen Mitteln der Differenzierung. Gerade der deutsche Mittelstand kann sich seit vielen Jahren mit innovativen Produkten und Dienstleistungen in praktisch allen Feldern der globalen Wirtschaft behaupten und in den Spitzengruppen erfolgreich positionieren.

Trotz dieser Erfolge haben Innovationen bei außenstehenden Personen noch immer den Charme eines Glückstreffers. Aber, dass praktisch alle Innovationen das Ergebnis von intensiver Analyse und gezielter Arbeit sind, ist vielen nicht bewusst.

Doch wie soll man, gerade als KMU, Innovationen gezielt fördern, wenn das Tagesgeschäft so sehr fordert?

Dieser Frage sehen wir uns immer häufiger gegenübergestellt. Und so einfach die Fragestellung ist, so vielfältig sind die Lösungsmöglichkeiten.

von Anne-Marie Keller, k+k Akademie

Eine kurze Einführung

 

In der k+k Akademie wird ganz nach dem Motto „kreative Köpfe statt starrer Strukturen“ gearbeitet. So bekommen wir Studenten die Möglichkeit unsere Kreativität und unser Innovationsstreben im Rahmen von spannenden Projekten auszuleben und uns immer neuen Herausforderungen zu stellen.