Echter Content!

by k+k

Schön, dass Du da bist!

Digitale Transformation, Qualitätsmanagement, Augmented Reality oder Künstliche Intelligenz: auf dem kuk-is Blog dreht sich alles um Technologien, die unseren Kunden helfen, aus Daten verwertbares Wissen zu generieren.

Natürlich gewähren wir auch Einblicke in unsere Unternehmenskultur und hinter die Kulissen unseres kuk-is-Alltags, der k+k genauso prägt wie unsere Lösungen.

kuk-is Blog als RSS-Feed abonnieren

von Fabian Kuschke und Mathias Seipel, AR Entwickler bei k+k

Wir testen Apples Object Capture Funktion

 

Die neue Object Capture Funktion von Apple macht es möglich, ein physisches, dreidimensionales Objekt mit einer App zu fotografieren und daraus ein fotorealistisches 3D-Modell zu erstellen. In nur wenigen Minuten kreierst Du somit beeindruckende Modelle, die z.B. für Augmented Reality nutzbar sind. Alles, was Du dafür brauchst, ist ein iPhone und Mac. Wir haben die Funktion getestet und sind begeistert, wie leicht es geht. Hier findest Du unseren Testbericht für das 3D-Scan-Verfahren.

von kuk-is Blogteam

Produktpräsentationen am Point of Use

 

IKEA machte es bereits 2013 vor: Damals brachte der Möbelhändler einen Katalog mit passender Smartphone App heraus. Mit diesen konnten potenzielle Kunden ausgesuchte Objekte direkt in ihr Wohnzimmer projizieren und prüfen, ob das neue Möbelstück farblich und stilistisch zur bereits vorhandenen Einrichtung passt. Seitdem ist viel passiert und Augmented Reality Anwendungen werden immer wichtiger für viele Unternehmen.

von kuk-is Blogteam

Was sollte davor geklärt sein?

 

Vor fast 30 Jahren wurde das World Wide Web geboren. Ursprünglich geschaffen, um technische Berichte auszutauschen, veränderte das Web die Wirtschaft, die Bildung und die soziale Interaktion. 2008 erblickte mit Wikitude der erste Augmented Reality Browser die Welt. Genauso wie das World Wide Web wird AR die Kommunikation grundlegend verändern und umwälzende Auswirkungen auf die Art und Weise haben, wie Unternehmen im Wettbewerb bestehen. Dies wirft neue Fragen auf, die zu einem elementaren Bestandteil der Strategie eines jeden Unternehmens werden müssen!

von kuk-is Blogteam

 

AR Apps sprechen den ureigenen Entdeckungs- und Forscherdrang im Menschen an. Sie laden dazu ein, Produkte und deren Möglichkeiten auch abseits von offiziellen Präsentationen und Marketingveranstaltungen zu erkunden. Mach Augmented Reality zur Kirsche auf Deiner Sahnetorte des Marketings. Gewinne neue Interessenten, die ohne große Anstrengungen zu zahlenden Kunden werden.

von kuk-is Blogteam

 

Augmented Reality, die digitale Erweiterung der Realität, ergänzt die Umwelt um digital erzeugte Elemente wie Bilder, Sprache oder Töne. Im Marketing werden AR-Techniken heute schon vielfach eingesetzt. Wir widmen uns an dieser Stelle einer Vielzahl von weiteren Einsatzmöglichkeiten abseits des Marketings und geben einen Ausblick auf die zukünftige Entwicklung.

von kuk-is Blogteam

 

Die Möglichkeiten, die Augmented Reality, kurz AR, bietet, nehmen stetig zu. Diente AR zunächst unterhaltsamen Anwendungen, profitieren mittlerweile sehr verschiedene Bereiche von diesem Visualisierungskonzept. Neben innovativen Spielen ziehen zum Beispiel Kommunikationsstrukturen in globalen Firmennetzwerken ihre Vorteile aus AR. Ebenso geschätzt wird Augmented Reality im Rahmen von Produktpräsentationen: Mit einer ausgefeilten AR-Software können verschiedenste Produkte weit eindrucksvoller als auf „klassischen“ Wegen vorgestellt werden. Mit welchen Augmented Reality Möglichkeiten auch du deinen Shop im Allgemeinen sowie Beratungskonzepte im Speziellen gewinnbringend umstrukturierst, verraten dir die folgenden Zeilen.