von kuk-is Blogteam

Sprechen Sie Algorithmus?

Muss ein Unternehmen künstliche Intelligenz programmieren können, um davon zu profitieren? Natürlich nicht. Sie kaufen sich in der Regel zum Beispiel auch ein passendes CRM- oder ERP-System und entwickeln es nicht selbst. Genauso läuft es mit Künstlicher Intelligenz, denn Künstliche Intelligenz (KI) ist auch „nur“ Software.

Deswegen ist es wichtig zu verstehen, was diese Software für Sie tun kann. Wie kann sie am besten eingesetzt werden und welche Vorteile bringt sie Ihrem Unternehmen?

Sicherlich, KI ist keine Standardsoftware, schließlich ist die Technologie in der Lage, mehr oder weniger selbstständig auf Trainingsdaten zu lernen. Dennoch, wenn es um die Auswahl und Einführung einer KI-Lösung geht, gelten ebenfalls die Basics für Softwareauswahl und -einführung.  

Keine Angst vor Künstlicher Intelligenz

KI gehört zu den bedeutendsten Trends unserer Zeit. Aber Achtung. Es gibt sehr teure KI-Lösungen, doch diese sind vielleicht überhaupt nicht richtig für Ihr Unternehmen. Wenn es um KI geht, kann man viel falsch machen und hohe Geldsummen fehlinvestieren. Man kann mit KI aber auch sehr vieles richtig machen und hohe Zeit- und Geldsummen einsparen.

Was bringt Ihnen KI?

Als Unternehmen können Sie mit KI bereits bestehende Fähigkeiten verstärken. Analysen und Entscheidungen werden dadurch immer „intelligenter“. KI macht Sinn, wenn es darum geht, Geschäftsentscheidungen auf Basis statistisch relevanter Daten automatisiert und rational zu treffen. KI-Systeme erkennen mittels mathematischer Algorithmen Beziehungen in den Daten. Die Ergebnisse solcher Erkenntnisse führen in der Regel zu individuelleren und intelligenteren Entscheidungen.

Im Vertrieb kann das bedeuten, dass man besser und zielgerichteter auf Kundenbedürfnisse eingehen kann. Im Controlling kann besser und schneller geplant werden, weil zum Beispiel die Erfassung und Auswertung digitaler sowie papierbasierter Rechnungen von einem KI-System übernommen wird. Es gibt viele Szenarien und Einsatzmöglichkeiten, wie Sie mit KI Ihr Unternehmen weiter voranbringen. 

Was wir für Sie tun können?

Wir kennen nicht nur die Benefits einer KI-Lösung, wir sprechen auch Algorithmus und wissen, wen und was es braucht, damit die Technologie genau das tut, was das jeweilige Unternehmen braucht. Wir begleiten Sie auf dieser Reise und unterstützen Sie dabei, eine KI-Lösung in mehreren Schritten nachhaltig in Ihr Unternehmen zu integrieren.

Wir sind auf dem aktuellsten Stand der Dinge, was Künstliche Intelligenz bereits kann und klären unsere Kunden auf (Bootcamp). Wir analysieren Ihre Strukturen, Prozesse sowie Daten (Prozessanalyse) und beraten Sie zum optimalen Einsatz einer KI-Lösung in Ihrem Unternehmen (KI-Strategie).

Des Weiteren unterstützen wir Sie beim Finden des idealen Herstellers für das KI-System und begleiten Sie bei der Realisierung der KI-Lösung in Ihre Unternehmensinfrastruktur (Implementierung). Gerne stehen wir Ihnen durch den gesamten Prozess unterstützend zur Seite, aber natürlich können wir Sie auch jederzeit und ausschließlich innerhalb der einzelnen Schritte beraten.

Lassen Sie uns anfangen!

Ein kleiner Klick auf Kontakt kann für Ihr Unternehmen Großes bewirken.

 

Seien Sie schlau …

… und lesen Sie unsere Blogposts zum Thema Künstliche Intelligenz:

KI-Landschaft Baden-Württemberg

Was ist eigentlich Machine Learning?

Teil 2: Dumm stirbt, schlau gewinnt: Warum KI „Tierversuche“ braucht?

Dumm stirbt, schlau gewinnt: Warum KI „Tierversuche“ braucht?

Künstliche Intelligenz: Sie sind längst unter uns

 

Für helle Köpfe!

Nutzen Sie unsere smarten Angebote und erweitern Sie mit KI Ihren Erfolg!

Clever macht Umsatz

Zurück

Einen Kommentar schreiben