von Daniela Gudlin, Organisationsentwicklung, Life- und Business Coach (IHK)

2019: tun was wirklich wichtig ist!

Tun worauf es ankommt

Es wäre schön, wenn alles immer wie geplant verlaufen würde – das tut es nur meist nicht.
Was können wir dann richtig machen, wenn alles komplexer und wir immer unsicherer werden?

Sich dann regelmäßig zu sortieren und auch Zeit zu nehmen, für eben das, was wichtig ist: den Fokus trotz Stress zu wahren, gerade wenn es brenzlig und chaotisch wird und eigentlich wenig Zeit vorhanden ist. All das erfordert eine positive Einstellung, vor allem die Konsequenz und Disziplin, sich selbst gegenüber und meist auch eine gute Portion Lösungsorientierung.

Bedarfe erkennen und lösen, nach vorne sehen, sich positiv begegnen auch mal über den eigenen Schatten springen, stärkt das gegenseitige Vertrauen, so dass wir in der Lage sind, das Beste zu geben und gegenseitige Erwartungen zu erfüllen.

Erwartungen zu erfüllen ist etwas Wunderbares!

Viele zweifeln daran und halten das heutzutage für langweilig. Ich mag genau das.

Man hört oft, dass es nachgiebig oder schwach wäre oder, dass es eben schwierig sei. Ich denke, es ist eine Frage der Haltung. Denn: Im Grunde ist zweifeln nur ein anderes Wort für denken. Und schlussendlich steuert die "Denk-Haltung" das weitere Vorgehen und nimmt Einfluss auf Misserfolg oder Erfolg.

Nachhaltigkeit, Fortschritt, bessere Technologien, besondere Talente: wird uns all das wirklich einzigartig, bedingungslos erfolgreich und glücklich machen? Ich denke nicht.

Soviel Zeit muss sein

Wir dürfen sicher mehr auf unsere Gefühle achten, auf das Menschliche in uns, auf die Intuition, die kreative Kraft und auf die gegenseitigen Erwartungen. Vor allem im Business Kontext, denn hier verbringen wir den Tag, die Jahre und arbeiten über einen langen Zeitraum intensiv zusammen.

Was hat es auf sich, wenn wir besondere Erwartungen erfüllen?

Bspw. die Erwartungen unserer Kunden, unserer Partner, der Mitarbeiter, der Familie und Freunde?

Erwartungen sind Orientierungshilfen und mit gegenseitigen Bedürfnissen verbunden, mit Zuversicht, Hoffnung, Glauben und Kooperation. Sie erfordern Mut, Optimismus und Vertrauen, in beide Richtungen.

Es ist uns wichtig, dass wir uns aufeinander verlassen können, dass sich jeder auf uns verlassen kann, darauf was wir sagen, was wir versprechen, was wir entwickeln. Darauf was wir täglich tun: Daten, Informationen und Technologien so zu verbinden, dass jeder den Rücken frei hat, das zu tun, was für ihn wichtig ist. Auch unter besonders schwierigen Bedingungen. Dafür stehen wir ein, in der Außen- und in der Innenwirkung.

Zufriedenheit kann man steuern

Dabei ist eine kollegiale Unternehmenskultur die bedingungslose Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg: wenn Führungskräfte mit Ihren Mitarbeitern vertrauensvoll zusammenarbeiten und die Verhaltensleitlinien Richtschnur für das Handeln aller Mitarbeiter sind. Wenn wir voneinander erwarten, dass sich alle mit den Grundwerten und Standards identifizieren und diese aktiv leben bzw. erfüllen. Dann können auch "die richtigen Entscheidungen" in einer unübersichtlichen Situation getroffen werden. 

Gefühl gut – alles gut!

Und schlussendlich ist es ein sehr gutes Gefühl Vertrauen zu ernten. Es gibt uns die Gewissheit, das Richtige zu tun – damit Menschen zufrieden nach vorne blicken.

Für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken wir uns ganz herzlich und wünschen allen eine freudvolle und friedliche Zeit sowie einen guten Start in ein neues und erfolgreiches Jahr, voller Chancen und Möglichkeiten.

 

Eure k+k information services GmbH

2019 neu durchstarten

Was passiert an Orten, an denen das Neue schon blüht? Bist Du auf der Suche nach Antworten und großzügig im Denken, pingelig in der Wortwahl? Erkenntnisreich im Kopf? Dann bewerbe Dich und mach Karriere mit uns! Wir bieten einen Überschuss an Möglichkeiten. Und originelle Ideen und gemeinsame Werte sind bei uns genauso wichtig wie gute Expertisen.

Neue Möglichkeiten

Dies könnte dich auch interessieren:

Good Vibes are Home made.

Good Vibes are Home made.

Her mit dem schönen Leben - auch bei der Arbeit! Was zu tun ist, wenn das Spiel sich ändern soll. Wie wandelt man negative zu positiven Gedanken? Ein Wegweiser für Erfolg - und vor alle…

Das Beste bewahren.

Das Beste bewahren.

Unternehmen wandeln sich. Und erkennen wie wichtig Unternehmenskultur und Werte sind. Warum ist das so? Und wie beeinflusst diese Entwicklung das Miteinander?

 


zurück

Einen Kommentar schreiben