von Daniela Gudlin, kuk-is Blog Team

Heute ist der Tag der Komplimente 2018!

Wir sind begeistert! Heute lenken wir unser Augenmerk und die volle Aufmerksamkeit auf das Team Consulting und die Augmented Reality Konzeption: Eine Technologie die unsere Welt erobert.

Viel Engagement, fundiertes Know-how und eine außerordentlichen Portion Herzblut machen es möglich: Kindern einen besonderen Einblick in die Welt der neuesten technologischen Entwicklung zu eröffnen. Wir haben Schülern (zwischen 9 und 13 Jahren) der Peter-Rosegger-Grundschule in Gärtringen unsere k+k AR-App zum „spielen und schnuppern“ gegeben. Was dann passierte: Augmented Reality (AR): Wenn Kinder auf den Mond fliegen

Das Ergebnis ist TOLL und wir sagen DANKE an alle Beteiligten Mitarbeiter – IHR SEID GROßARTIG!

 

Gut zu wissen: Komplimente bekommt jeder gerne...

Erschaffen wurde der Tag der Komplimente 1998 von Kathy Chamberlin und Debby Hoffman. Beide US-Amerikanerinnen stammen aus dem Staat New Hampshire und ihr Ziel war es, dass nahestehenden Personen an diesem Tag gezeigt wird, dass sie gemocht werden. Chamberlin und Hoffman betonen extra, dass nicht jedem Komplimente gemacht werden sollen. So bleibt genug Zeit, um sich für jede Person ein eigenständiges und liebevolles Kompliment zu überlegen. Das Kompliment selbst ist eine wohlwollende und nette Äußerung einer anderen Person gegenüber, die sich auf deren Leistungen oder Eigenschaften beziehen kann. Der Tag der Komplimente ist übrigens nicht mit dem Welttag des Kompliments zu verwechseln, der jährlich am 1. März begangen wird.

Wo ist das Event? Landesweit
Wann ist das Event? Heute! Mittwoch, 24. Januar 2018
Dieser Text wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben