von kuk-is Blogteam

Die Buchempfehlungen der kuk-is

Zum Welttag des Buches

Am 23. April ist wieder Welttag des Buches. Also die perfekte Zeit für uns, unsere Kolleg*innen zu fragen, welche Bücher sie denn zuletzt gelesen haben und weiterempfehlen können. Herausgekommen ist dabei eine bunte Mischung aus verschiedenen Themengebieten, wie z.B. der Arbeitseinstellung, dem Mindset und der Teamstruktur. Für Dich haben wir drei Bücher ausgesucht, die wir Dir nun genauer vorstellen wollen.

Prediction Machines

Von Ajay Agrawal, Joshua Gans und Avi Goldfarb

Dieses Buch befasst sich damit, wie künstliche Intelligenz (KI) in Unternehmen angewendet werden kann. Es ist kein technisches Buch - Du wirst also keine Details über die breite Palette von Technologien finden, die für maschinelles Lernen verwendet werden. Stattdessen findest Du viele Möglichkeiten, KI zu nutzen und deren geschäftliche Auswirkungen. In Prediction Machines stellen drei renommierte Ökonomen den Aufstieg der KI als einen Rückgang der Kosten für Vorhersagen dar. Wobei die Vorhersage das Herzstück der Entscheidungsfindung ist, also sollten sich damit einhergehend Entscheidungen insgesamt verbessern. Was wiederum zu einer gesteigerten Produktivität führen soll. Damit wird das außergewöhnliche Potenzial dieser Technologie deutlich, aber auch die Fallstricke und Grenzen der Prediction Machines werden beschrieben.

Mit diesem Buch lüften die Autoren gekonnt den Schleier um den „KI-ist-Magie“-Hype und zeigen, wie grundlegende Werkzeuge der Ökonomie Klarheit über die KI-Revolution und eine Grundlage für das Handeln von CEOs, Managern, politischen Entscheidungsträgern, Investoren und Unternehmern schaffen.
Abschließend lässt sich festhalten, dass es sich zwar um ein eher nüchtern geschriebenes Buch handelt, welches eher im Stil eines Lehrbuchs angelegt wurde. Doch folgt es eindringlich und aufschlussreich seiner unausweichlichen Logik, um zu erklären, wie man sich durch die abzeichnenden Veränderungen navigieren kann. Durch die interessanten Anekdoten ist es dabei unterhaltsam und leicht zu lesen. Damit richtet es sich an alle, die herausfinden, wollen was KI für ihr Unternehmen bedeutet.

Das Buch findest Du hier.

Die 5 Dysfunktionen eines Teams

Von Patrick M. Lencioni

Das Buch liefert einen faszinierenden Einblick in die Komplexität von Teams und richtet sich an Personen, die danach streben, beachtenswerte Teamleiter und Führungskräfte zu werden.
Erzählt anhand der fiktiven Geschichte einer Geschäftsführerin eines Silicon Valley Unternehmens, erklärt das Buch ein Modell, welches dabei unterstützt funktionierende Teams aufzubauen. Besonders beleuchtet werden dazu die Dysfunktionen, die es aufzubrechen gilt, um aus einem Team ein richtig gutes Team zu machen. Dabei wird das Prinzip zunächst am konkreten Beispiel der besagten Geschäftsführerin erzählt, die sich mit der ultimativen Führungskrise konfrontiert sieht und daraufhin versucht diese zu bewältigen, indem sie aus dem Management-Stab ein funktionierendes Team formt.

Wobei die Unordnung des Teams, welche sogar den Erfolg und das Überleben des Unternehmens gefährdet, im Verlauf der Geschichte fünf entscheidende Dyskunftionen identifiziert. Diese werden im Anschluss dann selbst noch einmal im Detail beleuchtet. Es werden auch nochmal die einzelnen Stufen des Modells vorgestellt und erläutert, wie diese aufeinander aufbauen und sich bedingen. Daraus werden dann umsetzbare Schritte abgeleitet, die zu einem effektiven Team führen.
Unser Fazit: Das Buch liefert eine wichtige Botschaft für alle, verpackt in einer spannenden Erzählung. Es zeigt deutlich, wie komplex das Teamgefüge ist und schafft erhöhtes Bewusstsein für diese Themen im eigenen Arbeitsalltag. Damit eignet es sich für jeden der in einem Team arbeitet.

Das Buch findest Du hier.

Succeeding with Agile

Von Mike Cohn

Für alle, die sich mit Scrum und agiler Geschäftsführung befassen, ist dieses Buch eine absolute Empfehlung. Der Autor Mike Cohn ist einer der Verfasser des agilen Manifests auf dem beispielsweise auch Scrum aufbaut. Das Buch selbst richtet sich an Personen, die Scrum bereits verstanden haben und das Gelernte nun umsetzen wollen. Es ist also ein Leitfaden, der realistisch und umsetzbar erklärt, wie Du Scrum und Agilität schnell in deinem Unternehmen einführst und nutzt, um auf lange Sicht erfolgreich zu sein. In dem Buch finden sich neben detaillierten Empfehlungen und Tipps auch Fallstudien aus der Praxis. Diese stammen aus der jahrelangen Erfahrung von Mike Cohn als Berater und Praktiker.  

Von der Unterstützung beim Einstieg über die Neustrukturierung von Rollen und Teams bis hin zur kontinuierlichen Verbesserung werden alle Herausforderungen und Facetten von Scrum abgedeckt. Darüber hinaus gibt es immer wieder Handlungsempfehlungen zum sofortigen Ausprobieren und Anleitungen zum Umgang mit Einwänden und Bedenken.
Zusammenfassend kann gesagt werden, das Buch richtet sich an jeden der Scrum und Agilität praktisch umsetzen möchte. Dabei ist es egal, ob Du noch keine praktische Erfahrung hast oder schon ein paar Sprints oder agile Projekte durchgeführt hast. Auch die Rolle, die Du im Team innehast, ist von untergeordneter Wichtigkeit, da es darum geht, Dich bei der erfolgreichen Projektdurchführung zu unterstützen.

Das Buch findest Du hier.

Viel Spaß beim Lesen

Wir hoffen, Dir gefallen unsere drei Buchvorschläge und es ist das ein oder andere dabei, dass Dich neugierig gemacht hat. Wir wünschen Dir auf jeden Fall einen schönen Welt-Buch-Tag und noch viele spannende Erlebnisse – zwischen den Seiten und im realen Leben.

 

Titelbild: © Daria Nepriakhina, unsplash.com

Dir gefällt unser Blog?

Dann melde Dich jetzt zum Newsletter an und bekomm die Updates immer direkt per Mail.

Jetzt abonnieren
Buchempfehlung: Automation und Utopia

Buchempfehlung: Automation und Utopia

Der technologische Fortschritt ist unaufhaltsam. Maschinen können immer mehr. Doch was, wenn Maschinen die menschliche Arbeit völlig überflüssig werden lassen? Zwei mögliche Szenarien


KI, Blockchain und Iot – Drei Megatrends begegnen sich

KI, Blockchain und Iot – Drei Megatrends begegnen sich

Alle drei Technologien haben sich in den letzten Jahren stark entwickelt und sind jede für sich genommen ein Megatrend. Doch die Sicherheitslücken im Internet hemmen die Verbreitung.


Zurück

Einen Kommentar schreiben