Echter Content!

by k+k

  • Home
  • / Blog
  • / Blog - aktuellste Beiträge

Schön, dass Du da bist!

Digitale Transformation, Qualitätsmanagement, Augmented Reality oder Künstliche Intelligenz: auf dem kuk-is Blog dreht sich alles um Technologien, die unseren Kunden helfen, aus Daten verwertbares Wissen zu generieren.

Natürlich gewähren wir auch Einblicke in unsere Unternehmenskultur und hinter die Kulissen unseres kuk-is-Alltags, der k+k genauso prägt wie unsere Lösungen.

Keine Beiträge mehr verpassen? Melde Dich hier an, wenn Du immer unsere neuesten Blog-Artikel erhalten möchtest.

Blog-Update via Email

Blog abonnieren

Blog-Update als RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

von kuk-is Blogteam

Im Gespräch mit Prof. Dr. Carsten Ullrich

 

Im zweiten Teil unseres Experteninterviews gehen wir der Fragen nach, wie KI uns hilft, unsere Arbeitsqualität zu verbessern. Außerdem: Worin unterscheiden sich künstliche und natürliche Intelligenz? Wie können sich beide einander ergänzen? Ein kurzweiliges Gespräch mit interessanten Aspekten zum Thema Künstliche Intelligenz – mit Pascal Lottmann, Professor Dr. Carsten Ullrich [und seiner Katze ;-)].  

von kuk-is Blogteam

Wann hat eine Maschine den Turing-Test bestanden?

Eine Statue von Alan Turing, am Schreibtisch sitzend
Alan Turing als Statue in Bletchley Park, England

 

Bei dem Turing-Test geht es hauptsächlich um die Ausgangsfrage: Angenommen, jemand behauptet, einen intelligenten Computer konstruiert zu haben – wie lässt sich diese Aussage beweisen bzw. kritisch überprüfen? Was muss der Computer können, um sagen zu können, er besitze so etwas wie Künstliche Intelligenz? Und unter welchen Bedingungen kann so etwas wie Denkfähigkeit optimal getestet werden?
Damit wurde auch schon das Ziel des Tests definiert. Seine Aufgabe bestand darin, anhand einer vorab definierten und standardisierten Gesprächssituation zu überprüfen, ob bei einer Maschine so etwas wie Intelligenz auf dem Niveau des Menschen vorhanden ist.

von kuk-is Blogteam

Im Gespräch mit Prof. Dr. Carsten Ullrich - Teil 1

 

Künstliche Intelligenz ist ein spannendes und kontrovers diskutiertes Thema. Viele Mythen ranken sich darum und es herrschen noch viele Fehlvorstellungen vor, was KI überhaupt ist und was es kann. Wir sprachen mit Prof. Dr. Carsten Ullrich darüber, was überhaupt “intelligent” an Künstlicher Intelligenz ist und wie wir Deutschen zum Thema stehen. Außerdem: Ob KI-Projekte häufiger scheitern als andere IT-Projekte und wenn ja, woran.

von Olaf Schmidt, Geschäftsführer, k+k information services GmbH

Über welche Entwicklungen sich Dein Unternehmen jetzt Gedanken machen sollte

Die Technologie-Trends für das Jahr 2022

 

Vor kurzem habe ich ein Post-it® einer Marketingmitarbeiterin an meiner Tür gefunden. „Hallo Olaf, was sind die IT-Trends 2022?“ war dort zu lesen. Hatte ich nicht letztes Jahr einen Vortrag dazu gehalten? In meiner alten Kladde habe ich dann die Notizen gefunden, mit dem Hinweis „Trends 2021, eigentlich wie 2020“. Auch heute sind sie immer noch aktuell. Anlass genug, noch einmal genauer hinzuschauen. Hier also meine persönlichen IT-Trends für dieses Jahr, um die auch Deine Organisation früher oder später nicht drum herumkommen wird.

von kuk-is Blogteam

Eure Top 5 Blogartikel

 

2021 ist ein Jahr, dass von Unbeständigkeit und Wandel geprägt war. Doch auch von viel Entwicklung und Fortschritt. Jetzt, wo sich das Jahr dem Ende neigt, wollen wir zurückschauen auf die Reise, die unsere Blogleserschaft mit uns unternommen hat. Welche Artikel wurden am häufigsten gelesen und mit welchen Themengebieten wurde sich am intensivsten beschäftigt. Hier findest Du die Top 5 der meistgelesenen Blogartikel des Jahres.

von kuk-is Blogteam

Welche Strategien gibt es und wie kann KI helfen?

 

Instandhaltung ist ein wichtiges Thema, da Ausfälle von Maschinen und Anlagen mit großen Aufwänden und hohen Kosten verbunden sind. Deshalb ist es auch so wichtig, dass hier der perfekte Zeitpunkt für die Wartung und Instandhaltung gefunden wird, um die Aufwände so gering wie möglich zu halten. Hierfür ist eine gute Planung ausschlaggebend.

von kuk-is Blogteam

 

Künstliche Intelligenz, kurz KI, ist längst nicht mehr nur ein futuristisches Hirngespinst aus Hollywood Science-Fiction Filmen vergangener Tage. In diesen Streifen ist oft die Rede von Untergangsszenarien und von Robotern mit KI, die die Weltherrschaft an sich reißen wollen. Dadurch sind viele Vorurteile bei den Menschen entstanden.

von kuk-is Blogteam

Bin ich bereit für ein KI-Projekt?

 

Ob bewusst oder unbewusst, KI verändert unser Leben. Künstliche Intelligenz ist ein Themengebiet, das genauso vielseitig ist wie die Einsatzmöglichkeiten. Sie erleichtert wiederkehrende Aufgaben und unterstützt uns im privaten und beruflichen Kontext. Jedoch sind vor dem Einsatz von KI einige Dinge zu beachten und vorzubereiten. Wie Du herausfindest, ob Du für ein KI-Projekt bereit bist, soll Dir der folgende Artikel zeigen.

von kuk-is Blogteam

Prozessoptimierung mit RPA

 

In Zeiten der digitalen Transformation wird es für moderne Unternehmen immer wichtiger, auf gute und vollwertige Strategien zurückgreifen zu können. Vor allem die Künstliche Intelligenz ist in dieser Hinsicht eine moderne Technologie, die vielen Unternehmen dabei hilft, die eigenen internen Prozesse Schritt für Schritt zu optimieren. Gemeinsam mit RPA, der Robotic Process Automation, besteht schon heute ein moderner Ansatz, um repetitive Prozessschritte zu Automatisieren und so Ressourcen zu schonen. Aber was genau ist die RPA-Technologie und zu welchen Zwecken lässt sie sich anwenden?

von Benedikt Krauß, Consulting k+k

Was wir aus unserer Vergangenheit für KI lernen können

 

In Deutschland hat eine spezielle Region bereits einen Wandel in der Weltwirtschaft verpasst und sich davon bis heute nicht erholt: das Ruhrgebiet. Gleiches könnte sich heute wiederholen: in der Automobilindustrie und mit Künstlicher Intelligenz. Der Wirtschaftsstandort Deutschland braucht KI. Zum einen für Unternehmen, die KI nutzen und damit wettbewerbsfähig bleiben können. Zum anderen als wichtiger Wirtschaftszweig, der die Weichen für die Zukunft des Landes wesentlich mitprägen wird. Deutschland verfügt über schlaue Köpfe und clevere Start-ups in diesem Bereich. Damit diese Erfolg haben und international mithalten können, braucht es aber ausreichend Förderung.