Damit Sie genau das bekommen, was Sie brauchen

Bei der Planung komplexer Produkte oder Systeme ist es wichtig, dass alle wissen, wo die Reise hingehen soll. Erfolgreiches Requirements Engineering (Anforderungsmanagement) schafft ein gemeinsames Verständnis zwischen Auftragnehmer und Auftraggeber über das zu entwickelndes System.

Werte erzeugen, Risiken minimieren

Mit vielen erfolgreich abgeschlossenen Projekten verfügen wir über tiefgreifende Kenntnisse im Bereich des Anforderungsmanagements und bauen unsere Expertise konsequent aus:

  • Anforderungsmanagement
  • Anforderungsdefinition
  • Anforderungsanalyse
  • Anforderungsdokumentation
  • Anforderungsvalidierung
  • Bewertung von Angeboten und Anbietern sowie die Begleitung von Anbietergesprächen
  • Maßnahmen zur Steuerung, Kontrolle und Verwaltung der Anforderungen

Wozu Anforderungsmanagement?

Ein Projekt läuft selten linear. Oft ändern sich die Umgebungsbedingungen während des Projektverlaufs, werden ergänzt oder präzisiert. Eine vorausschauende Analyse, Planung und agile Methodik sorgt für zielgerichtete Ergebnisse.

  • Sorgfältige Prüfung und Koordination vermeidet, das Änderungen unerwartete Auswirkungen auf das Projekt haben.
  • Geld und Zeit sparen dank Professionalität und langjähriger Erfahrung.
  • Schneller marktfähig werden durch genaue Analyse aller vorhandenen Ressourcen (Spezifikation von Eigenschaften und Funktionen der unterstützenden IT-Anwendung und ihrer Datenstrukturen)