2008

Etablierung der Themen "Dokumentenmanagementsysteme" und "Archivierung" als eigenständige Fachbereiche.

2012

Entwicklung und Einführung von „feasty“. Dieses Warenwirtschaftssystem für den Bereich des Verpflegungsmanagements wurde von den Studenten der k+k-Akademie selbstständig im Rahmen ihrer praxisorientierten Ausbildung sowohl konzipiert als auch gelauncht.

2007

Seit Oktober bieten wir mit WissIntra® eine etablierte Software für das Prozess-, Qualitäts- und Wissensmanagement an. Eine Reihe von Serviceleistungen wie Beratung, Schulung, Hotline und Individualentwicklung rundet unser Softwareangebot ab und macht nachhaltige Lösungen für spezifische Anforderungssituationen unserer Kunden möglich.

2011

Einführung von WissIntra 6.2. Die Folgeversion der bereits etablierten Software WissIntra verfügt über die Möglichkeit der Dokumentenversionierung sowie über die Option Prozessfreigabe- und Dokumentenfreigabeworkflows. Darüber hinaus wurde das Bedienkonzept überarbeitet und im Hinblick auf den Nutzer weiter optimiert.

2006

Mit der Zertifizierung unseres Managementsystems nach DIN EN ISO 9001:2000 und VDA 6.2 realisierten wir in diesem Jahr einen weiteren zentralen Erfolgsbaustein unserer Unternehmensstrategie.

2010

Launch im Bereich der Videodokumentation.

2004

Am Ende des Jahres wurde mit Olaf Schmidt ein erfahrener Geschäftsführer aus der strategischen Beratung gewonnen. Dank seiner Kompetenz verstärkte das Unternehmen sein Engagement im Geschäftsbereich "Beratung". Auch in den Bereichen "Technische Dokumentation" und "Visualisierung" wurde der Ausbau des Portfolios und die Gewinnung von Kunden und Partnern erfolgreich umgesetzt.

2009

Die Veranstaltungsreihe „Fit for Performance“, die sich an mittelständische Unternehmen aus Baden-Württemberg richtet, wurde ins Leben gerufen. Zur Zielgruppe gehören interessierte Fach- und Führungskräfte, die an einer kontinuierlichen Steigerung ihrer Business Excellence interessiert sind. Ziel der Veranstaltungen ist es, aktuelle Trends und Themen aufzugreifen und im Rahmen von kurzweiligen Vorträgen und Praxisbeispielen zur Verfügung zu stellen. Neben den vermittelten Fachinhalten spielt die Möglichkeit, sich mit Teilnehmern und Referenten auszutauschen und Networking zu betreiben eine zentrale Rolle.

1998

Rasch wuchs das Unternehmen in verschiedene Themen des Informationsmanagements hinein und überzeugte mit seinen Leistungen Kunden aus unterschiedlichsten Branchen. Die Aufnahme der Dienstleistung "Datenmanagement" illustriert die konsequente Weiterentwicklung des Unternehmensportfolios. Dieses Wachstum wird auch durch die Umfirmierung des Unternehmens in k+k information services GmbH zum Ausdruck gebracht.